Kirchenmusikdirektor Andres Hantke

Andreas Hantke

Andreas Hantke studierte an der Musikhochschule in München und legte dort auch die staatliche Kirchenmusikprüfung (A) und sein Staatsexamen für das Fach Chorleitung ab. Seit Beginn seines Münchner Studiums 1980 ist Andreas Hantke an der St. Johanneskirche tätig, wo er seit 1986 als hauptamtlicher Kirchenmusiker angestellt ist. Im Jahre 1983 gründete er den Kantatenchor München, mit dem er in der Folgezeit die wichtigsten kirchenmusikalischen Werke sowie zahlreiche Motetten aus allen Jahrhunderten zur Aufführung brachte. Darüber hinaus leitet er das Blechbläserensemble St. Johannes, einen Posaunenchor und mehrere Kinderchorgruppen an St. Johannes. Durch Fernseh- und Rundfunk-Gottesdienste wurde seine Arbeit einem breiten Publikum bekannt.

hören: KV 427, Messe c-moll, Kyrie