Martina Zimmermann

Foto: Nada Males

Martina Zimmermann, geboren 1979 in Mnchen, begann bereits in frher Kindheit mit dem Singen. Zun„chst absolvierte sie jedoch eine Ausbildung zur Physiotherapeutin, an welche sich eine private Gesangsausbildung anschloss. Sie erhielt sowohl Unterricht bei namhaften Dozenten der Musikhochschule Mnchen als auch an der Robert-Schumann-Hochschule in Dsseldorf. Seit 7 Jahren nimmt sie Unterricht bei Frau Stephanie Doll in Dsseldorf und fhrte dort einen Wechsel des Stimmfachs vom lyrischen Sopran zum Mezzosopran durch. Sie agiert als freischaffende S„ngerin in und im Umfeld ihrer Wahlheimat Dsseldorf.
Verschiedene Opernarien, u.a. aus Hochzeit des Figaro und La clemenza di Tito (W.A. Mozart), Rosenkavalier (R. Strauss) und H„nsel und Gretel (E. Humperdinck), klassische Lieder (z.B. Biblische Lieder von A. Dvo? k und Lieder eines fahrenden Gesellen von G. Mahler) und solistische Parts aus geistlicher Chormusik (u.a. Stabat Mater von A. Dvo? k, Requiem, von G. Faur‚, Messiah von G.F. H„ndel, h-Moll-Messe von J.S. Bach, c-Moll-Messe von W.A. Mozart) geh”ren zu ihrem Repertoire.
Sie singt regelm„áig im Extrachor der Deutschen Oper Am Rhein und ist seit 2017 Mitglied der Dsseldorf Lyric Opera.