Ute Staubach

Ute Staubach

Ute Staubach begann in jungen Jahren mit dem Geigen- und Klavierspiel. Ihre sängerische Fähigkeit wurde durch die Mitwirkung in diversen Chören entdeckt. Neben der Ausübung ihres Berufes als Krankenschwester und Laborantin absolvierte sie ihre Gesangsausbildung (u.a. bei Frau Prof. He Soon Park und Prof. Arthur Janzen).
Durch die Korrepetitionsarbeit mit Prof. Dr. Werner Kremp wird ihr musikalisches Können entscheidend mitgeprägt. Über ihre Konzerttätigkeit (Lied, Oratorium und Messen) hinaus besuchte sie Meisterkurse im Bereich Liedinterpretation bei Sissel Höyem-Aune und Ulrich Rademacher (Akademie Wort und Musik) sowie im Bereich Oper bei Ulrike Belician.
Seit 1992 ist sie Mitglied des Extrachores der Kölner Oper.