Timothy Patrick Braun

Timothy Patrick Braun

Timothy Patrick Braun, 1980 in Fürstenfeldbruck, in Bayern, geboren, bekam 1987 seine ersten Klavierstunden bei Jacques Plot in Bad Tölz. Er besuchte für zwei Jahre noch den "Tölzer Knabenchor".
1991 zog Braun nach Brüssel, wo er seinen Klavierunterricht bis 2002 bei Madame Hagit Hassid-Kerbel fortführte. Er nahm an verschieden Sommermusikkursen teil: 1997 am Sewanee Tennessee, USA, Summer Music Center und von 1999 bis 2002 jährlich an Musica Mundi, Brüssel/ Waterloo, Kammermusikkurs und Festival.

Ab September 2001 erhielt Braun dann seine ersten privaten Gesangsstunden bei Iris Flögerhöfer und ab dem folgenden Jahr bei Prof. Ks. Jeanne Piland, die ihn erfolgreich für die Aufnahmeprüfung an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf vorbereitete. Seither ist er Gesangsstudent in der Klasse von Prof. Ks. Jeanne Piland. 2004 sang Braun bereits in der Oper "Viva La Mamma".