Vincent Dubois

Vincent Dubois

Vincent Dubois, geb. 1980 in St. Brieuc, erhielt seinen ersten Klavierunterricht mit 7 Jahren, und mit 11 Jahren Orgelunterricht an der Orgelschule der Kathedrale von Saint-Brieuc. Es folgten
1995 Studium am Conservatoire von Angers in der Klasse von Francois Espinasse, dann Eric Lebrun.
1996 Organist der großen Cavaille-Coll Orgel der Kathedrale von Saint-Brieuc
1997 Goldene Auszeichnung für Orgel
1998 Schüler der Orgelklasse von Olivier Latry und Michael Bouvard
1998 1. Preis für Klavier am Conservatoire Paris
2000 1. Preis in "Harmonie"
2001 1. Preis für "Orgel"
2002 1. Preis für "Improvisation"
2002 1. Preis "Improvisation" von "Fuge" in der Klasse von Thierry Escaich
Verschiedene Konzerte in folgenden Städten und Ländern: Paris (Notre Dame), St. Etienne du Monde (La Madeleine), St. Antonie des Quinze Vingts, usw., Polen, Portugal, Schweiz, USA, Russland, Kanada, Deutschland usw.
Seit 2012 Direktor des Conservatoire de Strasbourg.