Heinz Terbuyken

Heinz Terbuyken

Heinz Terbuyken, 1946 geboren, studierte Kirchenmusik, Improvisation und Orgel in Düsseldorf und Köln (1971 Kantorenexamen, 1976 Konzertexamen Orgel). Von 1982-2011 was er als Kantor an der Basilika St. Lambertus zu Düsseldorf tätig. Seit 2012 engagiert er sich als Organist an der Dominikanerkirche St. Andreas. Als Organist gastierte Heinz Terbuyken in Deutschland, Belgin und Frankreich. Unter anderem mit dem Westfälischen Symphonieorchester Recklinghausen trat Terbuyken auch als Dirigent hervor.